~ Ausflugstipps für Natur-Freunde & Lifestyle-Freundinnen ~

alla hopp Speyer: Baustellen-Feeling auf 6.300 Quadratmetern

Sicherlich wisst ihr, dass uns alla hopp Anlagen super gut gefallen. Die am nähsten gelegene von uns aus ist die in Ravenstein-Merchingen. Diese ist, nachdem wir weitere kennengelernt haben, immer noch unsere bevorzugte. Denn: Sie ist die einzige, die so idyllisch gelegen und nicht ganz so überlaufen ist wie die anderen. Was aber die weiteren Anlagen auf gar keinen Fall abwerten soll. Alle alla hopp Spielplätze, die wir kennenlernen durften, beeindrucken mit ihrer Größe und ihrer Liebe zum Detail. Auch sind sie der perfekte Anlaufpunkt für Kinder unterschiedlichen Alters: perfekt also für unsere drei Racker.

alla hopp Anlage Speyer: Kletterspaß für die Größeren

Vor ein paar Tagen durften wir die 6.300 Quadratmeter große alla hopp Anlage in Speyer kennenlernen – nachdem wir im Technik Museum viel Spaß hatten, picknickten wir auf dem Spielplatz. Die Kids allerdings hielt es nicht lange auf den Plätzen. Viel zu interessant waren die Kletterelemente, auf die wir beim Vespern einen perfekten Blick hatten. So stürmten Greta und Lasse direkt los, als der erste Hunger gestillt war. Obwohl es Mittagessenszeit war, waren bereits viele Familien auf dem Spielplatz unterwegs. Es war aber auch klasse Wetter;).

alla hopp Spielplatz Speyer: abwechslungsreiche Anlage im Baustellen-Design

Parken könnt ihr direkt am Spielplatz. Am besten gebt ihr im Navi die Doktor-Eduard-Orth-Straße ein. Dann kommt ihr direkt an einem großen Sportgelände raus. Wir nahmen den erstbesten Parkplatz, weshalb uns noch ein kurzer Fußmarsch bevorstand. Ihr könnt aber noch ein paar Meter weiterfahren, dann kommt ihr direkt an die Anlage. Die 2017 eröffnete Spielanlage für die ganze Familie beeindruckt mit einem Baustellen-Konzept. So findet ihr diverse Paletten, Rohre und mehr vor, die zu Rollenspielen und schließlich zum Entdecken und Erkunden einladen.

Ein Abenteuerspielplatz für Klein und Groß: alla hopp Anlage Speyer

Während die Großen Klettern, drehen die Jüngeren ihre Runden im Karussell oder bauen Sandkuchen im großzügigen Sandkasten. Beliebt sind zudem die Trampoline, die auf einer Art Hügellandschaft angelegt sind – nicht zu vergessen der großzügige Parcours-Bereich. Viel Freude beim Toben wünschen wir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Willkommen in meinem Blog

Mami mal drei, Ehefrau, Urlaubsjunkie, Shoppingqueen, Deko-Liebhaberin, Schlemmermäulchen und Journalistin: Das bin ich!

Meine Favoriten
Cookie Consent mit Real Cookie Banner