~ Ausflugstipps für Natur-Freunde & Lifestyle-Freundinnen ~

Weihnachtsbäckerei: Kokos-Makronen

Weiter geht es in der Weihnachtsbäckerei. Heute zeige ich euch ein super schnelles und einfaches Rezept für leckere Kokos-Makronen. Wer Kokos mag, wird diese süße Weihnachtsleckerei lieben. Ich finde sie klasse, die Kinder nicht so. Deshalb muss ich mir keine Sorgen machen, dass sie die gefüllte Gebäckdose leer futtern. Probiert das Rezept aus und bildet euch eure eigene Meinung. Lasst im Anschluss gerne einen Kommentar da, wenn es euch geschmeckt hat.

Zutaten für Kokos-Makronen:

  • 200 g Kokosraspeln
  • 65 g Quark
  • 150 g Zucker
  •  4 Eiweiß
  • 4 Tropfen Butter-Vanille-Aroma
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • nach Belieben Oblaten

So bereitet ihr die Kokos-Makronen zu:

Zu Beginn trennt ihr vier Eier. Ihr benötigt für das Rezept der Kokos-Makronen nur das Eiweiß. Dieses schlagt ihr komplett steif. Ich nehme hierfür die Küchenmaschine, da wird das Eiweiß ziemlich schnell steif. Dann gebt ihr Zucker und Vanillezucker zu und schlagt die Masse noch einmal, bis sich der Zucker komplett gelöst hat. Als nächstes gebt ihr dem Quark, das Butter-Vanille-Aroma und die Kokosflocken dazu. Vorsichtig hebt ihr die letzten Zutaten unter.

Nun bereitet ihr ein Backblech vor, das ihr mit Backpapier auslegt. Mit Hilfe von zwei Teelöffeln gebt ihr den Kokos-Teig auf die Oblaten. Wer keine Oblaten mag, kann die Kokos-Häufchen auch direkt auf das Backblech setzen. Kinderleicht ist dieses Rezept für Kokos-Makronen. Durch Zugabe des Quarks werden die Makronen extrem saftig. Einfach immer gelingen diese Weihnachtsplätzchen, die schnell in der Herstellung sind.

Ausblick: Spritzgebäck und mehr

Das nächste Mal zeige ich euch unser Rezept für Spritzgebäck wie von Oma. Ein Traum! Butterweich zergeht es auf der Zunge. Vorsicht, Suchtgefahr! Darüber hinaus stelle ich euch ein Rezept für Nusskekse vor, die nicht nur in der Weihnachtszeit klasse schmecken. Doch morgen ruht die Weihnachtsbäckerei erst einmal. Es geht nach Stuttgart in die Wilhelma, am Abend zum Christmas Garden. Ich bin gespannt. Und tadaaaa: Im Nachgang könnt ihr Tickets für die Lichter-Veranstaltung in Stuttgart gewinnen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Willkommen in meinem Blog

Mami mal drei, Ehefrau, Urlaubsjunkie, Shoppingqueen, Deko-Liebhaberin, Schlemmermäulchen und Journalistin: Das bin ich!

Meine Favoriten
Cookie Consent mit Real Cookie Banner