~ Ausflugstipps für Natur-Freunde & Lifestyle-Freundinnen ~

Christmas Garden Stuttgart: Lichterspektakel in der Wilhelma

Kennt ihr die Veranstaltung Christmas Garden? Hierbei handelt es sich um ein Lichterglanz-Event in ganz besonderer Atmosphäre – nämlich in den schönsten Gärten und Zoos in Deutschland. So könnt ihr Christmas Garden unter anderem in der Stuttgarter Wilhelma besuchen (vom 18. November 2021 bis zum 16. Januar 2022), darüber hinaus im Tierpark Berlin oder auf der Insel Mainau am Bodensee. Auch europaweit gibt es mehrere Standorte, die sich großer Beliebtheit erfreuen, so zum Beispiel in Barcelona, London und Paris. Doch warum in die Ferne schweifen, wenn das Schöne ist so nah? Also machten wir uns gestern Nachmittag auf den Weg nach Stuttgart. Nach einem winterlichen Spätnachmittag in der Wilhelma ging es für einen kleinen Snack in die City, denn unsere Tickets für den Christmas Garden waren auf eine Einlasszeit zwischen 19.00 und 19.30 Uhr datiert.

Christmas Garden Stuttgart: vergünstigte Familientickets

A propos Tickets: Es gibt zwar eine Abendkasse, aber auch Nummer sicher geht ihr, wenn ihr eure Tickets im Vorab online bucht. Auf der Christmas Garden Stuttgart Homepage gelangt ihr direkt zum Ticketanbieter myticket. Hier bestellt ihr Tickets für Erwachsene zu einem Preis von 20 Euro für Erwachsene und 17,50 Euro für Kinder zwischen sechs und 14 Jahren. Eventuell lohnt sich für euch, wenn ihr als Familie geht, aber auch eine vergünstigte Familienkarte. Sie gilt für zwei Erwachsene und bis zu drei Kinder zwischen sechs und 14, alternativ für einen Erwachsenen und bis zu vier Kinder zwischen sechs und 14 Jahren. Dies wären die Preise für einen Besuch heute, am 4. Dezember 2021. Jedoch gibt es verschiedene Preisstufen, welche um wenige Euro variieren. Gut zu wissen: Kinter bis einschließlich fünf Jahren besuchen die Christmas Garden Veranstaltung kostenlos. Dennoch müsst ihr ein sogenanntes Null-Ticket buchen.

Christmas Garden mit der Familie: unbedingt genügend Zeit einplanen

Ebenso good to know ist es, dass ihr euch beim Kartenkauf auf ein Besuchsdatum sowie auf eine Einlasszeit festlegt. Umso früher ihr reserviert, umso eher gibt es freie Kapazitäten. Meine Empfehlung: Mit kleinen Kids unbedingt recht früh gehen, damit ihr die Lichter-Reise samt Klangerlebnissen quer durch die Wilhelma auch wirklich auskosten könnt. Ich persönlich rate euch, zwei Stunden Zeit einzuplanen.

So lässt sich die Weihnachtszeit versüßen

Das erste Mal war ich nun also im Christmas Garden in Stuttgart – und sicher nicht das letzte Mal. Direkt nach Vorzeigen von Impfstatus, Ausweis und schließlich Eintrittsticket gelangt ihr in eine wunderschön gestaltete Umgebung, die direkt für gute Laune sorgt. Immer wieder erklingen auch musikalische Klassiker, die zum Mitsingen animieren. Da ist der eine oder andere Ohrwurm gewiss. Auch begeistern immer wieder Foto-Points, die für wundervolle Schnappschüsse an die Daheimgebliebenen dienen. Die Kids entdeckten bereits am Nachmittag das nostalgische Karussell, das bei Dunkelheit natürlich ausprobiert werden musste. Überall verteilt gibt es Verpflegungsstationen mit Glühwein und gebrannten Mandeln, zudem mit Pommes und weiteren Leckereien für den kleinen Hunger. Sogar der Wilhelma-Shop hat geöffnet, sodass ihr euch am Ende des Besuchs noch aufwärmen und Souvenirs shoppen könnt.

Christmas Garden Gewinnspiel auf Instagram

Schaut unbedingt auf meinem Instagram Account vorbei. Hier könnt ihr heute zwei Tickets für den Christmas Garden in Stuttgart gewinnen. Toll, oder?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Willkommen in meinem Blog

Mami mal drei, Ehefrau, Urlaubsjunkie, Shoppingqueen, Deko-Liebhaberin, Schlemmermäulchen und Journalistin: Das bin ich!

Meine Favoriten
Cookie Consent mit Real Cookie Banner