~ Ausflugstipps für Natur-Freunde & Lifestyle-Freundinnen ~

Ägypten: Land der Unsterblichkeit

Heute berichte ich euch noch einmal von einer lohnenswerten Ausstellung in den Reiss-Engelhorn-Museen in Mannheim. Sie befindet sich im selben Gebäude wie die Eiszeit Safari, weshalb ihr die beiden Ausstellungen (trotz der sehr unterschiedlichen Themen) wunderbar miteinander kombinieren könnt. Ganzjährig könnt ihr die Ägypten Ausstellung im Museum Weltkulturen D5 besuchen. Nachdem ihr im Parkhaus direkt darunter geparkt hat, geht es kurzerhand zum Haupteingang. An der Kasse wählt ihr schließlich aus, wonach euch der Sinn steht. Entscheidet euch unbedingt für die Austellung Ägypten – Land der Unsterblichkeit und taucht ein in eine uns fremde Welt am Nil.

Spannende Ägypten Ausstellung im Reiss-Engelhorn-Museum in Mannheim

Dienstags bis Sonntags haben die Reiss-Engelhorn-Museen von 11 bis 18 Uhr geöffnet, so auch an baden-württembergischen Feiertagen. Montags ist Ruhetag. Informiert euch unbedingt im Vorfeld auf der Webseite über die aktuell geltenden Coronabestimmungen, damit ihr einen unbeschwerten Museumstag verbringen könnt. Für Erwachsene kostet die Ägypten Eintrittskarte 10,50 Euro. Kinder zwischen sechs und 18 Jahren bezahlen 4,50 Euro. Familientickets gibt es für 20,50 Euro. Wenn ihr euch jedoch für mehrere Ausstellungen interessiert, solltet ihr in ein sogenanntes Kombiticket investieren. Als Familie könnt ihr dann für 41,50 Euro sowohl die Ägypten Ausstellung als auch die Eiszeit Safari Ausstellung besuchen.

 

Altes Ägypten: hunderte Originalobjekte begeistern

In der Ägypten Ausstellung erlebt ihr das Land am Nil mit all seinen Facetten – und zwar vom vierten Jahrtausend vor Christus bis zum siebten Jahrhundert nach Christus. Mehrere hundert Originalobjekte beleuchten unterschiedliche Aspekte des Alten Ägyptens. Verschafft euch euer ganz eigenes Bild vom Land der Pharaonen und erinnert euch immer wieder gerne an diese liebevoll gemachte Ausstellung in den Reiss-Engelhorn-Museen zurück. Wenn ihr dann bereits verzaubert seid, lohnt sich ein Besuch der Tutanchamun-Ausstellung im Gebäude gegenüber. Hierfür benötogt ihr allerdings separate Tickets.

Ägypten Ausstellung: vielseitiger Entdeckerraum für Kinder

Nun aber zurück zum Land der Unsterblichkeit: Speziell für Kinder gibt es einen Entdeckerraum, der zum Anfassen und Ausprobieren einlädt. Ein XXL-Puzzle, Kostüme und vieles mehr warten hier auf euch. Auch könnt ihr mit den Kids in Büchern schmökern oder ein Ausmalbild gestalten. Nach einem anstrengenden Museumsbesuch lässt es sich hier prima entspannen. Bis bald in den Reiss-Engelhorn-Museen. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Sommer!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Willkommen in meinem Blog

Mami mal drei, Ehefrau, Urlaubsjunkie, Shoppingqueen, Deko-Liebhaberin, Schlemmermäulchen und Journalistin: Das bin ich!

Meine Favoriten
Cookie Consent mit Real Cookie Banner