~ Ausflugstipps für Natur-Freunde & Lifestyle-Freundinnen ~

Wildgehege Hasenwald Buchen: kleiner, aber feiner Tierpark

Inmitten der Natur befindet sich das Wildgehege Hasenwald, ein kleiner, überschaubarer Tierpark mit sämtlichen Tierarten. Anreisen könnt ihr bequem mit dem Auto. Ein großzügiger kostenloser Parkplatz ist vorhanden. Dazu gebt ihr in das Navi die Schwedensteinstraße 44 in Buchen ein. So erreicht ihr das Ausflugsziel im Buchener Ortsteil Hettingen spielerisch und könnt dort abwechslungsreiche Stunden mit der ganzen Familie verbringen.

Tierpark Buchen: viele verschiedene Vogelarten faszinieren

Auf gut 9.000 Quadratmetern Fläche erwartet euch ein Tierpark der etwas anderen Art. Betrieben wird er vom Verein der Vogelfreunde e.V. Es gibt viele neu gestaltete Volieren mit unterschiedlichsten Vogelarten, so zum Beispiel mit Kanarienvögeln, Wellensittichen, Tauben und Fasanen. Einfach immer schön anzusehen sind die Pfauen mit ihrem wundervollen Federkleid. Neben den vielen verschiedenen Vogelarten entdeckt ihr aus der Nähe aber auch Meerschweinchen und Hasen, Schafe und Ziegen und ein zuckersüßes Pony.

Wildgehege Hasenwald Buchen: Spielplatz, Lehrpfad und Gastronomie

Wenn ihr Zeit habt, macht unbedingt den Lehrpfad zur Erkundung des Waldes. Verweilen solltet ihr auch auf dem liebevoll angelegten Waldspielplatz, der schon für die Jüngsten tolle Spielmöglichkeiten bietet. Sehr zu empfehlen ist die kleine Gaststätte, die Speisen für den kleinen Hunger bietet. Hervorzuheben sind hier die super leckeren Käseknöpfle, die einfach fantastisch schmecken. Doch auch Nuggets, Schnitzel und Pommes stehen auf der Speisekarte.

Wildgehege Hasenwald: top Ausflugstipp für Familien mit kleinen Kindern

Im Sommer lässt es sich hier prima draußen sitzen, während die Kids auf dem Spielplatz toben, Tiere anschauen und mit den vielen Kinderfahrzeugen das Gelände erkunden. So erlebt ihr im Wildgehege Hasenwald einen tollen Nachmittag, bei dem alle auf ihre Kosten kommen. Schaut unbedingt mal vorbei, wenn ihr in oder um Buchen im Odenwald unterwegs seid. Es lohnt sich. Gut zu wissen: Der Tierpark ist komplett kostenlos. Spenden werden jedoch gerne entgegengenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Willkommen in meinem Blog

Mami mal drei, Ehefrau, Urlaubsjunkie, Shoppingqueen, Deko-Liebhaberin, Schlemmermäulchen und Journalistin: Das bin ich!

Meine Favoriten
Cookie Consent mit Real Cookie Banner