~ Ausflugstipps für Natur-Freunde & Lifestyle-Freundinnen ~

SWAROVSKI Kristallwelten Wattens: Zirkus der Träume

Gestern begann unser Österreich-Urlaub. Aufgrund eher schlechter Wetterprognose überlegten wir am Abend lange, was wir heute unternehmen könnten. Letztendlich fiel die Wahl auf die SWAROVSKI Kristallwelten in Wattens. Schon mehrfach haben wir dieses Top-Ausflugsziel in Tirol besucht. Und es lohnte sich immer wieder aufs Neue – so auch heute!

Zirkus der Träume: Manege frei!

Ein Highlight unseres heutigen Tages war der Zirkus der Träume, der aktuell in den SWAROVSKI Kristallwelten in Wattens gastiert. Hierbei handelt es sich um keine geringeren Akteure als die des weltbekannten Zirkus Roncalli. Wir hatten Glück, denn heute war der letzte Tag des mehrwöchigen Gastspiels. So liefen wir direkt zu einer großen Menschentraube, wo ein Clown das Publikum zum Lachen brachte. Wenige Meter weiter widmeten wir uns den Jonglage-Künsten zweier Artisten, ehe es uns zu einer kleinen Rast bei Fleischkäs-Weckle und Apfelschorle in ein gemütliches Zirkuszelt zog.

 

Kostenloses Karussell: Fahrspaß für die ganze Familie

Dort ging es auch schon mit der nächsten Attraktion weiter, einem Pantomime-Künstler, der uns zuerst in die Unterwasserwelt, dann in den Weltraum entführte. Aus dem Staunen kamen die Kids nicht heraus, als sie das Wonderwheel entdeckten. In zwei großen Laufrädern turnten zwei Männer in etwa zehn Metern Höhe über den Köpfen der Zuschauer. Wow! “Einfach toll”, sagte der Sohnemann. Gefallen hat den Kindern auch das Retro-Karussell in Schwarz-Weiß-Tönen mit vielen Spiegelungen. Und das Beste: All dies ist im Eintrittspreis inklusive.

Indoor-Spielplatz mit sämtlichen Raffinessen

Im imposanten Spielturm waren wir die letzten Male nicht. Warum eigentlich? Es war so toll. Am Eingang wurden wir freundlich empfangen. In einer Art Umkleide gab es Socken in sämtlichen Größen, die wir überzogen. Im Schließfach wurden Rucksäcke und Jacken verstaut. Dann startete das Spielvergnügen in mehreren Stockwerken. Über ein Kletternetz erreichten die Kids von unten aus sämtliche Etagen. In Trampolinen wurden Saltos geschlagen. Und in schwindelerregender Höhe über ein Stahlnetz balanciert. Schnell strahlen da alle Kinderaugen.

SWAROVSKI Kristallwelten Wattens: immer wieder einen Ausflug wert

Im Anschluss gingen wir durch die Ausstellung im “Riesen”. Funkelnde Steine, glamouröse Kunstwerke, außergewöhnliche Kronleuchter: Es ist immer wieder eine Freude, diese atemberaubende Ausstellung zu besuchen. Am Ende landen die Besucher in einem der größten SWAROVSKI Stores der Welt. Schmuckstücke für jeden Geschmack sind hier zu finden. Ausnahmsweise konnte ich widerstehen und wir gingen ohne eine prall gefüllte Einkaufstüte zurück zu unserem Auto. Die Frage der Kinder: “Kommen wir bald wieder?” Meine Antwort: “Ganz bestimmt, vielleicht schon im nächsten Jahr!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Willkommen in meinem Blog

Mami mal drei, Ehefrau, Urlaubsjunkie, Shoppingqueen, Deko-Liebhaberin, Schlemmermäulchen und Journalistin: Das bin ich!

Meine Favoriten
Cookie Consent mit Real Cookie Banner