~ Ausflugstipps für Natur-Freunde & Lifestyle-Freundinnen ~

Sand-Kunst und Kürbisausstellung im BlüBa

Vom 3. Juli bis zum 26. August findet eine imposante Sand-Kunst-Ausstellung im Blühenden Barock in Ludwigsburg statt. Echte Kunstwerke laden zum Bestaunen ein. Riesengroß sind sie und werfen viele Fragen auf. Warum halten sie so gut? Welcher Sand wird verwendet? Wie entstehen die Details? Die Sandkünstler, die oft auch als Carver bezeichnet werden, verwenden einen speziellen Sand, der sich gut modellieren lässt. Er ist scharfkantig und eckig, wird im Vorfeld Schicht für Schicht verdichtet. Erst dann geht es an’s Schnitzen der Kunstwerke. Begonnen wir hier oben. Unten schließt eine lockere Sandschicht die Figur ab, damit Regen problemlos abfließen kann. Gegen Starkregen gibt es ein Finish, das sich wie eine Haut um die Sandkunst legt.

Kürbisausstellung im Blühenden Barock vom 27.8. bis zum 5.12.2021

Alle Jahre wieder findet auch die Kürbisausstellung im Blühenden Barock in Ludwigsburg statt. In dieser Saison startet sie am 27. August. Bis in den Dezember hinein werden Skulpturen aus Kürbissen auf dem Gelände des Blühenden Barock präsentiert. Jedes Jahr steht die Ausstellung unter einem Motto, in dieser Saison: Unterwasserwelt. Beeindrucken ist der riesengroße Hai, der sein Maul weit aufreißt und zu Fotosessions einlädt. Auch gefällt der große Fisch, der samt Nachwuchs direkt ins Auge fällt. Hübsch anzusehen ist zudem die Qualle mit ihren Tentakeln. Darüber hinaus begeistern Comic-Figuren wie Spongebob Schwammkopf die Besucher. Wir hatten Glück, am Montag schon die meisten Kürbis-Figuren erspähen zu dürfen – zudem noch die Sand-Skulpturen. Da hat sich unser Ausflug ins Blühende Barock in Ludwigsburg gleich doppelt gelohnt.

Tolle Events im Rahmen der Kürbisausstellung im BlüBa

Wer nun plant, die Kürbisausstellung zu besuchen, solle vorab unbedingt einen Blick in den Veranstaltungskalender werfen. Da wäre zum einen die „Lustige Welt der Kürbisgnome“, die Anfang September durchgeführt wird. Ein weiteres Highlight ist die Präsentation der größten Kürbisse Deutschlands am Tag der deutschen Einheit, dem dritten Oktober. Eine Woche später geht es sogar um die schwersten Kürbisse Europas. Der aktuelle deutsche Rekord liegt übrigens bei 916,5 Kilogramm, der europäische Rekord bei 1190,5 Kilogramm. Kürbisschnitzen, Schlachtfest, Kürbis-Regatta und vieles mehr: Die Ludwigsburger Kürbisausstellung ist ein fester Bestandteil im Jahresplan vieler Familien aus Nah und Fern. Seid auch ihr bereits Fans?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Willkommen in meinem Blog

Mami mal drei, Ehefrau, Urlaubsjunkie, Shoppingqueen, Deko-Liebhaberin, Schlemmermäulchen und Journalistin: Das bin ich!

Meine Favoriten
Cookie Consent mit Real Cookie Banner