~ Ausflugstipps für Natur-Freunde & Lifestyle-Freundinnen ~

RiesenWelt Brixen im Thale: Erlebniswelt mit Liebe zum Detail

Die RiesenWelt in Brixen im Thale möchte ich euch nicht vorenthalten. Denn: Sie hat uns verzaubert. Wir verbrachten einen so schönen Nachmittag rund um den Filzalmsee.

Mit der Gondel zum Bergerlebnis RiesenWelt in Brixen im Thale

Mit dem Auto ging es für uns nach Brixen im Thale. An der Talstation findet ihr ausreichend kostenlose Parkplätze, sodass ihr direkt in euer Bergabenteuer starten könnt. Tickets für die Gondel bekommt ihr an der Tageskasse vor Ort. Erwachsene bezahlen für eine Berg- und Talfahrt mit der Zinsbergbahn beziehungsweise der Gondelbahn Hochbrixen in Brixen im Thale 25 Euro, Jugendliche 19 Euro und Kinder 13 Euro. Wenn ihr erst am Nachmittag nach oben fahren möchtet (ab 13:00 Uhr), gibt es einen ermäßigten Tarif: Erwachsene 20 Euro, Jugendliche 16 Euro und Kinder elf Euro. Dies sind die Tarife in der Hauptsaison, die am 10. Juni begann.

RiesenWelt Brixen im Thale: Traumkulisse am Filzalmsee

Von der Gondel aus sind es nur wenige Meter an den Filzalmsee, der bei schönem Wetter traumhaft schimmert. Das Highlight hier ist zweifelsohne der Riese, der im See versenkt ist – und den ihr mit ein wenig Muskelkraft aufsteigen lassen könnt. Am See machten wir in wundervoller Kulisse Mittagspause. Die Kinder machten es sich auf einem Felsen bequem, während wir Erwachsenen uns ein Bänkchen sicherten. Wir waren fast alleine und genossen die Ruhe. Nach der Stärkung ging es nebenan zum großen Spielbereich. Hoch im Kurs stand hier aufgrund der Temperaturen der Wasserspielplatz. Hier planschten die drei und waren kaum mehr wegzubekommen – wollten wir doch eigentlich noch ein wenig wandern.

Verschiedene Themenwanderwege an der RiesenWelt

Denn: Es gibt zahlreiche Themenwege rund um die RiesenWelt in Brixen im Thale. Wer nur eine kurze Strecke zurücklegen will, nutzt den Weg um den Filzalmsee. Der große Spielplatz, der neben dem Wasserbereich auch noch ein Moortretbecken und mehr umfasst, ist der perfekte Start- und Ausgangspunkt. Empfehlen möchte ich euch aber auch den Riesenweg, der vom Filzalmsee aus in Richtung Filzalm startet. Auf der rund einstündigen Strecke findet ihr ein Riesen-Xylophon, Wasserspiele und vieles mehr. Ebenfalls eine Stunde solltet ihr für die Wanderung durch den Riesenwald einplanen. Neben einem spannenden Waldquiz findet ihr hier eine Riesenbaumwippe und einen Balancierparcours. Oder wie wäre es mit der Riesen-Seen-Wanderung? Hierfür braucht ihr ein wenig Übung, denn die Tour dauert zweieinhalb Stunden. Dafür werdet ihr aber mit einer tollen Aussicht belohnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Willkommen in meinem Blog

Mami mal drei, Ehefrau, Urlaubsjunkie, Shoppingqueen, Deko-Liebhaberin, Schlemmermäulchen und Journalistin: Das bin ich!

Meine Favoriten
Cookie Consent mit Real Cookie Banner