~ Ausflugstipps für Natur-Freunde & Lifestyle-Freundinnen ~

Ravensburger Spieleland: zu Besuch bei Käpt’n Blaubär und Co

Ward ihr schon einmal im Ravensburger Spieleland in Meckenbeuren? Wenn nicht, wird es höchste Zeit. Wir waren am Wochenende für zwei Tage dort und kommen garantiert wieder. Denn: der liebevoll gestaltete Freizeitpark am Bodensee ist einfach perfekt für Kleinkinder. Wir sind begeistert und erzählen euch gerne von unserem Aufenthalt – in einem separaten Beitrag morgen dann auch von den Übernachtungsmöglichkeiten im Park.

Ravensburger Spieleland: Anreise und Parkmöglichkeiten

Das Ravensburger Spieleland befindet sich Am Hangenwald 1 in Meckenbeuren, nur wenige Kilometer von Ravensburg entfernt. Wir sind mit dem Auto angereist und parkten direkt an der Rezeption zum Feriendorf. Für Tagesgäste gibt es gesonderte Parkplätze in unmittelbarer Nähe zum Haupteingang. Der Tagestarif liegt bei fünf Euro.

Spieleland Eintrittspreise: Rabattangebote für Familien und Gruppen

Geöffnet ist der Freizeitpark aktuell in den Sommerferien von 10:00 bis 18:00. Erwachsene bezahlen für das Ticket 38,50 Euro, Kinder zwischen drei und 14 Jahren 36,50 Euro. Geburtstagskinder bis 14 Jahre haben am Tag ihres Geburtstags bzw. bis sechs Tage danach freien Eintritt. Also Ausweis nicht vergessen;) Empfehlen möchte ich euch zudem das Dreier-Ticket für 99 Euro. Es gibt aber auch ein Zehner-Ticket, das innerhalb der Familie übertragbar und für 240 Euro zu bekommen ist.

Top Freizeitpark für die Jüngsten: das Ravensburger Spieleland

Meiner Meinung nach eignet sich das Ravensburger Spieleland für Kids bis zum Grundschulalter. Es gibt so viele Attraktionen, die bereits die Jüngsten mitmachen können. Lotte (2 Jahre alt) gefiel die Fahrt mit den gelben Quietscheenten besonders gut. Auch der Hummelflug und das Bauernhofkarussell haben es meiner Jüngsten angetan. Greta und Lasse hingegen schwärmten vom Maus-Freefall-Tower sowie vom 4D-Kino und dem ADAC Sicherheitstraining samt Theorieunterricht und anschließender Fahrprüfung.

Mehr als 70 Attraktionen in wunderschön gestalteten Erlebniswelten

Im Ravensburger Spieleland in Meckenbeuren gibt es so vieles zu erleben, dass es sich lohnt, gleich zwei Tage zu bleiben. Euch erwarten über 70 Attraktionen in acht Themenwelten. So punkten unter anderem die BRIOWorld, die Grüne Oase und das Entdeckerland. Zudem gibt es den Tag über verteilt tolle Shows und Mitmachaktionen. Wie wäre es mit einem Meet & Greet mit Käpt’n Blaubär oder einer Zirkusshow mit Clown Miko? Ein weiteres Highlight ist der Schoko-Workshop in der Ritter Sport SchokoWerkstatt, wo ihr gegen eine geringe Teilnahmegebühr eure persönliche Lieblingsschokolade kreieren könnt.

4

Gastro-Angebot im Ravensburger Spieleland

Nach so viel Trubel, Spaß und Abenteuer habt ihr sicherlich Hunger und Durst. Im ganzen Park verteilt findet ihr Restaurants und Imbissstände, die euch mit allerlei Snacks und Co versorgen. Für uns gab es Schnitzel und Nuggets mit Pommes, zudem jeden Tag ein leckeres Eis. Na, wann besucht ihr das Ravensburger Spieleland und zaubert euren Kids so ein Funkeln in die Augen?

*Werbung*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Willkommen in meinem Blog

Mami mal drei, Ehefrau, Urlaubsjunkie, Shoppingqueen, Deko-Liebhaberin, Schlemmermäulchen und Journalistin: Das bin ich!

Meine Favoriten
Cookie Consent mit Real Cookie Banner