~ Ausflugstipps für Natur-Freunde & Lifestyle-Freundinnen ~

Plitsch, platsch: Badespaß im TollKÜN

Na, seid ihr oder eure Kids kleine Wasserratten, die gerne planschen, schwimmen und rutschen? Dann empfehle ich euch heute an dieser Stelle das Künzelsauer Hallenbad. Es ist klein und fein und liegt fast direkt vor unserer Haustür. Denn: In circa fünf Minuten sind wir mit dem Auto da. Parken könnt ihr vor Ort. Ausreichend Parkplätze sind vorhanden. Sie sind zwar kostenpflichtig, befinden sich aber in unmittelbarer Nähe zum Eingang. Wenn ihr kostenlos und zeitlich unbegrenzt parken wollt, empfehle ich euch den hinteren Wertwiesen-Parkplatz.

 

TollKÜN Hallenbad Künzelsau: mittwochs Warmbadetag

Geöffnet hat das TollKÜN Hallenbad dienstags bis freitags von 15:30 bis 21:00 Uhr sowie samstags, sonntags und an Feiertagen von 8:00 bis 18:00 Uhr. Montags hat das Bad geschlossen, da Schwimmkurse stattfinden. Mein Mittlerer wagt sich da gerade jeden Montag mit der Schwimmnudel ins kühle Nass, um in ein paar Wochen die Seepferdchen-Prüfung zu meistern. Ich empfehle euch ohnehin den Mittwoch. Denn: An diesem Wochentag ist der sogenannte Warmbadetag. Die Wassertemperatur wird auf 30 Grad angehoben und ihr könnt ohne zu frösteln eure Runden schwimmen.

Top: Erlebnis-Rutsche und Kleinkindbereich

Für die ganz Kleinen gibt es einen separaten Kinderbereich: ein Planschbecken mit wasserspeiendem Drachen. Auch gibt es Sprungbretter und eine über 100 Meter lange Röhrenrutsche. Teilweise ist es darin vollkommen dunkel, welch ein cooles Rutschenerlebnis! Meine Großen sind begeistert! Zudem ist ein Dampfbad vorhanden, das coronabedingt aktuell geschlossen ist.

 

Günstige Eintrittspreise im TollKÜN Künzelsau

Zu guter letzt: die Preise. Diese sind extrem günstig, weshalb gerne auch Familien mit Kindern hierher kommen. So bezahlen Erwachsene für eine 2,5 Stunden Einzelkarte 3 Euro, Kinder gerade einmal 1,80 Euro.  Rentner und Studenten bezahlen übrigens auch den ermäßigten Tarif. Kinder unter drei Jahren sowie Geburtstagskinder zwischen vier und 17 Jahren haben kostenlosen Zugang zum TollKÜN. Wenn ihr öfter dort seid, könnt ihr euch eine Zehnerkarte kaufen und spart so nochmal ein paar Euro. Klasse, nicht wahr?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Willkommen in meinem Blog

Mami mal drei, Ehefrau, Urlaubsjunkie, Shoppingqueen, Deko-Liebhaberin, Schlemmermäulchen und Journalistin: Das bin ich!

Meine Favoriten
Cookie Consent mit Real Cookie Banner