~ Ausflugstipps für Natur-Freunde & Lifestyle-Freundinnen ~

Paradiso Buchen: ein Paradies für Kinder

Indoorspielplatz ist nicht gleich Indoorspielplatz. Gestern waren wir das erste Mal im Paradiso in Buchen. Und ich muss sagen: Wir haben uns von Beginn an rundum wohl gefühlt. Schon die herzliche Begrüßung an der Kasse machte Lust darauf, den Indoorspielplatz zu entdecken. Vielen Dank an dieser Stelle an Olga für die Kooperation mit SÜDWESTLIEBE. Gerne möchte ich unsere Erfahrungen mit euch teilen. Obwohl das Wetter herbstlich trist war, war zunächst recht wenig los, als wir gehen 13.30 in Buchen ankamen. So bekamen wir direkt am Eingang einen Parkplatz und konnten bester Dinge in einen kurzweiligen Nachmittag mit Freunden starten.

Günstige Eintrittspreise im Paradiso in Buchen

Geöffnet hat das Paradiso in Buchen dienstags bis freitags von 14 bis 19 Uhr, an Samstagen und Sonntagen von 10 bis 19 Uhr. Während der Schulferien in Baden-Württemberg sowie an Feiertagen gelten die Wochenends-Öffnungszeiten. Auch gibt es dann immer wieder tolle Aktionen, wie zum Beispiel Gruseltage rund um Halloween: mit Kinderschminken, Ekelfühlen und einer Überraschung für verkleidete Kids. Kurz zu den Eintrittspreisen: Kinder bis zwei Jahre haben freien Eintritt ins Paradiso. Kinder zwischen zwei und 15 Jahren bezahlen 7,50 Euro, Erwachsene nur 4  Euro. Wenn ihr spontan gegen Abend Lust auf Indoor-Spaß habt, profitiert ihr vom Happy Hour Tarif. Dieser greift ab 17 Uhr. Erwachsene bezahlen dann 2 Euro, Kinder 4 Euro. Klingt gut, oder?

Top Gastronomie-Angebot versus Selbstverpflegung

Direkt nach dem Kassenbereich gibt es eine Art Umkleide. Hier zieht ihr eure Schuhe aus und parkt sie in einem Regal. Danach sucht ihr euch einen Tisch aus. Es gibt ausreichend Tischgruppen, zudem liebevoll gestaltete Geburtstagsnischen. Essen und Trinken dürft ihr mitbringen, könnt ihr aber auch preiswert vor Ort kaufen. Eine Apfelschorle (0,5 l) kostet 2,20 Euro, eine Tasse Kaffee 2 Euro. Dazu gibt es Pommes für 2 Euro, zudem Chicken Nuggets, Fischstäbchen und vieles mehr. Kuchen und Gebäck findet ihr in der Vitrine, zudem Süßigkeiten, Eis und mehr. Denn eines ist sicher: Toben macht Hungrig.

Hüpfburgen-Paradies im Paradiso in Buchen

Die Auswahl an Spielgeräten im Paradiso in Buchen ist groß. Mir aufgefallen ist, dass es im Vergleich zu anderen Indoorspielplätzen, viel mehr Hüpfburgen gibt – und das in verschiedensten Ausführungen. Meine beiden Großen samt Freundin hatten einen riesigen Spaß, inesbesondere auf der Tiger-Hüpfburg sowie auf der Burgen-Hüpfburg mit langer Rutsche. Auch der Spiel- und Kletterturm war ein Highlight für die Kids – nicht zu vergessen die Trampolinanlage. Während die Erwachsenen spannende Tischtennis-Matches austrugen, tobten die Kids nach Lust und Laune im Paradiso. So kamen an jenem herbstlichen Sonntagnachmittag einfach alle auf ihre Kosten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Willkommen in meinem Blog

Mami mal drei, Ehefrau, Urlaubsjunkie, Shoppingqueen, Deko-Liebhaberin, Schlemmermäulchen und Journalistin: Das bin ich!

Meine Favoriten
Cookie Consent mit Real Cookie Banner