~ Ausflugstipps für Natur-Freunde & Lifestyle-Freundinnen ~

Landgasthof und Hotel Jagstmühle: eine Perle in der Natur

*Werbung*

Ganz bei mir um die Ecke liegt der Landgasthof Jagstmühle, genauer gesagt in 74673 Heimhausen. Im Herzen des schönen Jagsttals, direkt an der Jagst, heißt das Hotel samt Restaurants Gäste aus Nah und Fern willkommen.

Muttertagsessen im Landgasthof Jagstmühle

Wir durften am vergangenen Sonntag, also am Muttertag, zum Schlemmen kommen. Da die Kids super hungrig waren, gingen wir bereits frühzeitig los. Einen Tisch hatten wir natürlich reserviert, schließlich war Muttertag und das Restaurant natürlich ausgebucht. Zu beachten: Es gibt zwei verschiedene Restaurants: zum einen ein Gourmetrestaurant, zum anderen die Mühlenscheune. Wir entschieden uns für letztere, da uns die regionale Landküche überzeugte.

Zwei Restaurants, die punkten: Gourmetrestaurant und Mühlenscheune

Während ihr im Gourmetrestaurant erlesene Menüs bekommt, stellt ihr euch euer Essen in der Mühlenscheune selbst zusammen. Für uns gab es zur Vorspeise eine leckere Flädlesuppe. Die Brühe, ein Traum! Weiter ging es mit einem bunten Blattsalat: hübsch angerichtet und ebenfalls sehr zu empfehlen. Als Hauptgang gab es für mich die Hohenloher Filetpfanne vom Schwein, dazu Spätzle und reichlich Champignonsauce. Mein Mann bestellte sich einen Zwiebelrostbraten mit Lemberger Sauce. Auch er war rundum zufrieden mit seiner Wahl. Eine eigene Kinderkarte gab es nicht, jedoch war es kein Problem, Kinder-Portionen zu ordern: für Lotte Spätzle mit Sauce, für Lasse ein Kinderschnitzel mit Spätzle und für Greta Mühlengulasch mit Spätzle und Wirsing.

Ein Traum: lauwarmer Schokokuchen in der Mühlenscheune

Als Dessert bestellten wir Apfelküchle mit Benders Bauernhofeis in der Sorte Haselnuss sowie eine Portion lauwarmen Schokoladenkuchen mit Vanilleeis und Pflaumenkompott. Unser Highlight: definitiv der Schokokuchen, der im Nu verputzt war. Sowohl Urlauber als auch Tagestouristen, Radfahrer und Einheimische kehren gerne in der Jagstmühle ein. Geöffnet hat die Mühlenscheune die ganze Woche, dienstags und mittwochs ist jedoch ab 18:00 Uhr geschlossen.

Landgasthof Jagstmühle: attraktive Arrangements für einen Urlaub im Jagsttal

Wenn ihr von weiter her kommt, empfehle ich euch einen Kurzurlaub in der Jagstmühle. Auf der Webseite findet ihr ansprechende Arrangements für einen Kurztrip ins idyllische Jagsttal: vom Frühlingsarrangement über den Sommer auf der Mühle bis hin zum Winter-Arrangement. Da ist für jeden Geschmack etwas Passendes dabei. Oder aber ihr bucht individuell. Hier beginnen die Preise bei 145 Euro pro Zimmer und Nacht. Kinder unter zehn Jahren schlafen hierbei auf Wunsch kostenfrei im Bett der Eltern. Ein köstliches Frühstücksbuffet ist inklusive.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Willkommen in meinem Blog

Mami mal drei, Ehefrau, Urlaubsjunkie, Shoppingqueen, Deko-Liebhaberin, Schlemmermäulchen und Journalistin: Das bin ich!

Meine Favoriten
Cookie Consent mit Real Cookie Banner