~ Ausflugstipps für Natur-Freunde & Lifestyle-Freundinnen ~

Gerhards Marionettentheater SHA:

Heute erzähle ich euch von unserem Ausflug zu Gerhards Marionettentheater in Schwäbisch Hall. Mit dem Bus machten wir uns von Künzelsau auf den Weg nach Hall. Wir stiegen am Busbahnhof aus, von wo es nur circa 15 Minuten Fußweg bis zur Location sind. Mein Mann kam mit dem Auto nach. Parkplätze gibt es direkt am Theater im Schafstall Im Lindach 9. Werdet ihr hier nicht fündig, parkt ihr im Parkhaus P3.

Gerhards Marionettentheater Eintrittspreise

Karten kauft ihr vor Ort an der Tageskasse. Sowohl Kasse als auch Saal öffnen jeweils eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn. Bitte beachtet, dass keine Kartenzahlung möglich ist. Erwachsene bezahlen 10 Euro, Kinder und Jugendliche 8 Euro. Ihr kommt als Gruppe? Dann fragt gerne vorab telefonisch nach einem ermäßigten Eintrittspreis. Auch Gutscheine bietet das Marionettentheater an – eine tolle Geschenkidee, oder? Ihr bekommt sie in der Stadtbibliothek, der Tourist-Info oder im Haller Tagblatt Shop.

Aktueller Spielplan: “Räuber Hotzenplatz” und “Der gestiefelte Kater”

Wir schauten uns das Stück “Räuber Hotzenplotz” von Otfried Preußler an. Während ich in der dritten Reihe Platz nahm, beharrten meine zwei Großen darauf, ganz hinten zu sitzen. Sie waren so auf das Theaterstück fokussiert, dass sie tatsächlich während der kompletten 70 Minuten auf ihren Plätzen verharrten. Wenn euch der Räuber Hotzenplotz nicht zusagt, dann besucht doch im August eine Aufführung vom gestiefelten Kater der Gebrüder Grimm. Auch dieses Stück kennen wir bereits und können es wärmstens empfehlen. Den kompletten Spielplan findet ihr hier.

Highlight: Blick hinter die Kulissen des Marionettentheaters

Gegründet wurde das beliebte Theater bereits 1925 von Fritz Gerhards in Wuppertal. Nach dem Umzug 1943 nach Hall ist es seit Anfang der 80er Jahre fest im Schafstall beheimatet. Im ansteigenden Saal finden bis zu 170 Personen Platz. Das Besondere: Nach der Aufführung sind alle Gäste dazu eingeladen, einen Blick hinter die Kulissen zu werden. Hier werden die Marionetten aus der Nähe bestaunt, Sticker verteilt und herzliche Blicke ausgetauscht. Wie viele andere sind wir Stammgäste bei Gerhards Marionettentheater in Schwäbisch Hall, dem ältesten und größten Marionettentheater in Baden-Württemberg – welch eine kulturelle Bereicherung für die historische Stadt am Kocher!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Willkommen in meinem Blog

Mami mal drei, Ehefrau, Urlaubsjunkie, Shoppingqueen, Deko-Liebhaberin, Schlemmermäulchen und Journalistin: Das bin ich!

Meine Favoriten
Cookie Consent mit Real Cookie Banner