~ Ausflugstipps für Natur-Freunde & Lifestyle-Freundinnen ~

Deutsches Museum München: ein Naturwissenschafts-Klassiker

Wer in München ist, sollte unbedingt das Deutsche Museum auf der Museumsinsel besuchen. Denn: Es bietet den perfekten Raum, um Naturwissenschaft und Technik live zu erleben. Wer also nur ein klein wenig naturwissenschaftlich interessiert ist, wird sich in diesem XXL Museum in Bayerns Hauptstadt wohlfühlen. Das Deutsche Museum in München ist so extrem vielseitig wie kaum ein anderes. Wollt ihr künstliche Blitze oder eine Sternenshow im Planetarium sehen? Dann seid ihr hier an der richtigen Adresse.

Deutsches Museum München: Familienkarte für 29 Euro

Geöffnet hat das Deutsche Museum von 9:00 bis 17:00. Ihr solltet unbedingt mehrere Stunden für euren Besuch einplanen, da die Ausstellungen einfach riesengroß sind. Und sicherlich werdet ihr an diesem einen Tag auch nicht alles anschauen können – zumindest nicht detailliert. So empfiehlt es sich, um Voraus Schwerpunkte zu legen und das Tagesprogramm, das auf der Webseite veröffentlich wird, zu studieren. Tickets kauft ihr bequem an der Tageskasse oder vorab online. Erwachsene bezahlen 14 Euro, Kinder zwischen sechs und 17 Jahren sowie Schüler, Auszubildende, Studierende nur 4,50 Euro. Vielleicht rechnet sich für euch aber auch eine Familienkarte? Sie kostet 29 Euro und umfasst den Eintritt für bis zu zwei Erwachsene und alle zur Familie gehörenden Kinder bis 17 Jahre.

Deutsches Museum: Anreise mit der Bahn

Da das Deutsche Musuem mitten in München auf einer Insel in der Isar liegt, erreicht ihr es am besten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Auch wir sind mit der Bahn angereist: einfach und problemlos. Zu empfehlen sind die Haltestellen Isartor, Rosenheimer Platz und Fraunhofer Tor. Nach einem kurzen Fußweg seid ihr direkt am großen Museumskomplex und das Abenteuer Naturwissenschaft kann beginnen. Sicherlich fällt euch direkt der Shop des Deutschen Museums ins Auge. Hier shoppt ihr nicht nur Produkte rund um die Technik, sondern auch Bücher, Spiele und nette Mitbringsel.

Ausstellungs-Highlights im Deutschen Museum München

Danach aber geht es ins Hauptgebäude. Unser absolutes Ausstellungs-Highlight war das Bergwerk, das ihr in einem lehrreichen Rundgang entdecken könnt. Da es so extrem spannend ist, gibt es hierzu in den nächsten Tagen einen separaten Beitrag. Es gibt aber zahlreiche weitere Ausstellungen, die definitiv lohnenswert sind, so zum Beispiel:

  • Astronomie
  • Maß und Gewicht
  • Kraftmaschinen
  • Starkstromtechnik
  • Schifffahrt
  • Meeresforschung
  • Pharmazie

Kinderreich im Deutschen Museum: spielerisch Lernen

Wenn ihr mit Kindern im Deutschen Museum seid, empfehle ich euch das Kinderreich. Aktuell ist es leider nur eingeschränkt geöffnet, doch ab Sommer 2022 wird es an anderer Stelle in neuem Glanz erstrahlen. Es richtet sich an Kinder zwischen drei und acht Jahren und deren Begleitpersonen. Der Nachwuchs wird an ausgetüftelten Mitmachstationen an Technik und Naturwissenschaft herangeführt. Sicherlich habt ihr nach dem Museumsbesuch Hunger und Durst. Einkehren könnt ihr aktuell im Café Exponat. Lasst euch Kaffee und Kuchen schmecken und plant gemeinsam den nächsten Besuch im Deutschen Museum in München.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Willkommen in meinem Blog

Mami mal drei, Ehefrau, Urlaubsjunkie, Shoppingqueen, Deko-Liebhaberin, Schlemmermäulchen und Journalistin: Das bin ich!

Meine Favoriten
Cookie Consent mit Real Cookie Banner