~ Ausflugstipps für Natur-Freunde & Lifestyle-Freundinnen ~

Burg Wertheim: einfach nur WOW

Am Samstag waren wir in Wertheim: vormittags im Wertheim Village shoppen, danach im Städtle auf der Burg. Im Outlet Center war ich zuvor schon zig Male gewesen, die Burg kannte ich ehrlicherweise nicht. Mein Mann hatte die Idee und so ging es nach einem ausgiebigen Mittagessen in der OSTERIA ein paar Kilometer mit dem Auto weiter in die Stadt Wertheim. Oberhalb der Stadt residiert die imposante Burg Wertheim, die als eine der ältesten Burgruinen Baden-Württembergs gilt. Schon von Weitem ist sie ein echter Blickfang. Die Burg Wertheim, erbaut im 12. Jahrhundert, gilt als Wahrzeichen der Stadt. Sie ist eine der größten Steinburgen im Süden Deutschlands und wird von Einheimischen gerne als „Schloss“ betitelt.

Burg Wertheim: eine der ältesten Burgruinen BWs

Geparkt haben wir auf einem öffentlichen Parkplatz „unten“ in der Stadt: ziemlich günstig, die Stunde für 0,80 Euro. Danach gingen wir frei Schnauze in Richtung Burg. Unser Gespür wies uns den richtigen Weg und so waren wir schon nach kürzester Zeit direkt am Burgeingang – nachdem wir den Berg hinaufgeschnauft waren – nicht ohne Protest der Kinder. Oben angekommen besserte sich die Stimmung ruckartig, denn die Gemäuer erzeugten auch bei den Kids Spannung und Entdeckergeist.

Tolle Veranstaltungen auf Burg Wertheim: BurgFilmFest und mehr

Bezahlen müsst ihr lediglich zwei Euro pro Person, wenn ihr die Burg Wertheim auf eigene Faust erkunden wollt. Dieses Eintrittsgeld wird in einen Automaten eingeworfen, sodass ihr am Drehkreuz das Gelände betreten könnt. Schon nach wenigen Schritten kommt ihr in eine Art Burggraben, wo aktuell das BurgFilmFest stattfindet. Welch atemberaubende Kulisse für einen spannenden, unterhaltsamen Kinoabend mit den Liebsten! Eine Übersicht über sämtliche Veranstaltungen findet ihr auf der Homepage der Burg Wertheim. Neben dem beliebten BurgFilmFest gibt es weitere Highlights, die sich garantiert lohnen: beispielsweise ein Gin Tasting oder der Burgrave.

Auf Burg Wertheim die Aussicht genießen: traumhaft schön

Heute lockt die Wertheimer Burg nicht nur Kultur- und Geschichtsfans an, sondern auch Feierwillige. Insbesondere Hochzeiten werden in diesem besonderen Ambiente gerne ausgerichtet. Um die gesamte Burganlage zu erklimmen, müsst ihr gut zu Fuß sein. Kinderwägen und Co sollten draußen bleiben, denn es gilt schmale Wege und Treppenstufen zu besteigen. Zu guter Letzt führte unser Weg auf den imposanten Turm, von wo aus die Aussicht einfach traumhaft ist. Einen Absacker gibt es für euch im Burgrestaurant auf der gemütlich eingerichteten Sonnenterrasse. Wie wäre es mit einem Glas Schlösschen Sekt und dazu einem Apfelstrudel mit Vanilleeis, Früchten und Sahne?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Willkommen in meinem Blog

Mami mal drei, Ehefrau, Urlaubsjunkie, Shoppingqueen, Deko-Liebhaberin, Schlemmermäulchen und Journalistin: Das bin ich!

Meine Favoriten
Cookie Consent mit Real Cookie Banner